ANTOINETTE VONLANTHEN
Institut de Langue Française et d'Expression ILFE • Bützbergstrasse 33 • 4900 Langenthal • Tel. +41 62 922 23 22
Prestations en français > auf deutsch >
  • In der Selbsterkenntnis entwickelt sich das richtige Denken. Die Wahrheit gehört keiner Gruppe, keiner Organisation, keinem Individuum. Die oder der Verantwortliche für das Spiel sind Sie. Bild©ILFE
Bookmark and Share

GESPRÄCHE MIT RESONANZ FÜHREN

Menschen müssen sich würdig und fähig fühlen, um sich ein sinnvolles Leben aufzubauen. Carl Rogers, Psychologe und Psychotherapeut

→ Einzel-Französischkurs per Skype oder Präsenzunterricht. Sprachniveau-Ziele: B2, C1, C2

Im Dialog erfahren wir immer wieder Neues und Wichtiges, denn die persönliche und die berufliche Welt sind eng miteinander verwoben. Im Französischkurs konzentrieren wir uns auf Ihre Qualifikationen, Ihre berufliche Tätigkeit, Ihre Erfahrungen sowie auf das Funktionieren guter Unternehmen. Dabei stehen vier Schwerpunkte im Vordergrund:

  • Französisch aktiv verbessern.
  • Kommunikative Kompetenzen in ein sicheres, innovatives und dynamisches Arbeitsumfeld einbringen.
  • Selbstbestimmt lernen und sich frei ausdrücken.
  • Zwischenmenschliche Fähigkeiten erweitern.

Sich dazu entscheiden, die Komfortzone zu verlassen, um Französisch aktiv zu verbessern, erfordert zahlreiche Kompetenzen hinsichtlich Grammatik, Wortschatz, Aussprache, Gedächtnis und Initiative sowie die Korrektheit des Inhalts und der Botschaft. Jede Fähigkeit ist ein unentbehrlicher Teil eines komplexen Mechanismus, der eine spezifische Emotion hervorruft. Auch wenn sich unsere Wahrnehmung im Laufe der Zeit wandelt, bleibt unser Stil einmalig – immer ergreifend. Nur ein Rezept hilft, die Sprache zu pflegen: Ein stetiges Verschieben der Grenzen, sich Zeit schenken und dem Wissen Raum lassen. Deshalb bewundern wir das soziale Element und die Feinheiten der französischen Sprache.

„Frau Vonlanthen, ich darf Ihnen von zwei Erfolgserlebnissen berichten. Das erste Erlebnis war, dass ich eine komplexe Verhandlung mit einem französisch sprechenden Kunden in 30 Minuten abwickeln konnte. Erstens verstand ich am Telefon, was er meinte, und konnte kurz darauf auf Französisch antworten. Dann schickte er mir noch eine E-Mail mit Informationen. Auch hier konnte ich Stellung nehmen. Ich war so glücklich! Das zweite spannende Erlebnis: Meine Familie, Kollegen und ich besuchten eine internationale Flugschau in Payerne. Ich sagte mir: Jetzt übst du dein Französisch. Ich sprach spontan ein paar Welsche neben uns an und wir kamen ins Gespräch. Meine Kollegen können kein Wort Französisch und sprachen Deutsch mit ihnen. Als die Romands merkten, dass mir Wörter fehlten, halfen sie mir auf Deutsch – doch mit meinen Kollegen sprachen sie weiterhin Französisch, obwohl diese nichts verstehen konnten! Dieses Detail ist mir aufgefallen und ich hatte eine riesige Freude.“ Markus Neuenschwander – Stv. Geschäftsführer – PRODUX AG, 4703 Kestenholz